Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus

Hildesheim (ots) - (ni) - Am 24.12.2013, gegen 17:20 Uhr, bemerkt der 79 jährige Mieter einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Sandstraße, dass es in seinem Wohnzimmer zu brennen begonnen hat. Nach derzeitigem Kenntnisstand geriet der Adventskranz, der nicht ständig unter Beobachtung war, in Brand. Sofort eingeleitete Löschversuche bleiben erfolglos. Der Wohnungsinhaber kann sich selbst retten. Durch das Feuer wird die gesamte Wohnung zerstört. Außerdem greift das Feuer auch auf Teile des Dachstuhls über. Eine weitergehende Ausbreitung wird durch die herbeigerufene Feuerwehr verhindert. Eine weitere Wohnung wird durch Rauchgase, eine andere durch das Löschwasser in Mitleidenschaft gezogen. Der Sachschaden wird auf ca. 60000 Euro geschätzt. Der Mieter wird zur Beobachtung in ein Hildesheimer Krankenhaus gebracht.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Leitstelle

Telefon: 05121 ? 939112
Fax: 05121 ? 939250
E-Mail: lfz@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: