Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Sachbeschädigung an PKW (Fre.)

Hildesheim (ots) - Sarstedt. Am 06.12.2013, 12:45 Uhr wurde eine 73-Jährige aus Sarstedt auf dem öffentlichen Gemeinschaftsparkplatz vom Einkaufszentrum am "Moorberg" von einer männlichen südeuropäischen Person nach dem Weg Richtung Berlin gefragt. Dies wurde von der 73-Jährigen vehement unterbunden. Die männliche Person führte eine Landkarte mit sich und bat die 73-Jährige um eine Streckenauskunft. Nachdem die Frau den Einkauf in ihrem PKW verstaut und den Einkausfwagen zurückgeschoben hatte, kehrte sie wieder zu ihrem Fahrzeug zurück und wurde abermals von der Person angesprochen. Dieses Mal äußerte die männliche Person, dass ein Reifen am PKW defekt sei. Da die Frau kurz zuvor ohne Probleme mit ihrem PKW auf den Parkplatz gefahren war, glaubte sie dieser Aussage nicht und fuhr los. Dabei stellte sie fest, dass der linke Vorderreifen luftleer war. Eine Überprüfung durch einen Fachdienst ergab, dass der Reifen einen ca. 2-3 cm langen Einstich hatte. Die sich zwischenzeitlich entfernte Person wurde dabei wie folgt beschrieben: ca. 30 Jahre alter Südeuropäer, 175-185 cm groß, schwarze, mittellange gestylte Haare, bekleidet mit einem schwarzen, langen Mantel, gepflegtes Äußeres, Deutsche Aussprache mit leichtem Akzent. Mögliche Hinweise bitte an die Polizei Sarstedt unter der Tel.-Nr.: 05066-9850.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: