Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Versuchter Einbruch (Fre.)

Hildesheim (ots) - Giesen. In der Zeit vom 06.12.2013, 06:00 Uhr - 14:30 Uhr, versuchte ein bislang unbekannter Täter sich vermutlich mittels Schraubendreher Zutritt in eine Doppelhaushälfte zu verschaffen. Dabei wurde neben der Hauseingangstür auch versucht am Badezimmerfenster sowie an der Terrassentür durch Hebelversuche in das Objekt zu gelangen. Dies mißlang. Die Eigentümer waren außer Haus. Es entstand ein geschätzter Schaden in Höhe von 200,-Euro. Mögliche Hinweise bitte an die Polizei Sarstedt unter der Tel.-Nr.: 05066-9850.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: