Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

Hildesheim (ots) - SARSTEDT (BD). Am 29.11.2013 ereignete sich um 11:15 Uhr an der Kreuzung Breslauer Straße / Görlitzer Straße ein Verkehrsunfall. Ein 47jähriger Hildesheimer befuhr mit seinem Pkw die Breslauer Straße in Richtung Heisede. An der Ampelanlage musste er aufgrund des Rotlichtes anhalten. Hinter dem Hildesheimer fuhr ein 65jähriger Sarstedter mit seinem Pkw, erkannte den haltenden Pkw zu spät und fuhr auf. Personenschaden entstand nicht. Der Sachschaden wird auf ca. 1300 Euro geschätzt. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten einen starken Alkoholgeruch bei dem Sarstedter fest. Außerdem konnte er sich aufgrund des Alkoholkonsums kaum auf den eigenen Beinen halten. Nach der Unfallaufnahme musste er die Beamten zur Dienststelle begleiten. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab 2,6 Promille. Ein Richter ordnete die Blutprobe und die Beschlagnahme des Führerscheins an.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: