Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: 12jähriges Kind angefahren

Hildesheim (ots) - SARSTEDT (BD). Auf der Breslauer Straße in Höhe der Königsberger Straße ereignete sich am 19.11.13 um 13:35 Uhr ein Verkehrsunfall, bei dem ein 12jähriges Kind beim Überqueren der Straße von einem Pkw leicht angefahren wurde. Ein 90jähriger Sarstedter fuhr mit seinem Pkw auf der Breslauer Straße von der Straßenbahnwendeschleife kommend in Richtung Heisede. An der Überquerungshilfe in Höhe der Königsberger Straße rollte der 12jährige Sarsteder mit seinem Fahrrad von rechts kommend auf die Straße. Der Pkw-Fahrer bremste sofort sein Fahrzeug ab, stieß jedoch noch leicht gegen das Fahrrad. Dieses kippte daraufhin zur Seite, sodass sich das Kind ein Schürfwunde am rechten Knie zuzog. Bei der Überprüfung des Fahrrades konnten die Beamten feststellen, dass die Bremsen nicht funktionierten. Durch den Zusammenstoß entstand nur geringer Sachschaden. Gegen den 90jährigen Sarstedter wird nun wegen einer fahrlässigen Körperverletzung ermittelt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: