Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: ALFELD (wat) unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

Hildesheim (ots) - Dienstag, d. 29-10.2013, 14:45 Uhr 31089 Duingen, Töpferstraße 9

Der 25-jährige spätere Unfallbeteiligte aus Hildesheim befuhr mit seinem VW Caddy in Duingen die Töpferstraße in Rtg. Delligsen. Ihm entgegen kam die 72-jährige Alfelderin mit ihrem Pkw Opel. Nach Angaben des Caddy-Fahrers fuhr die Opel-Fahrerin so weit links, dass es bei der Begegnung der beiden Fzg. zu einer Berührung der jeweils linken Außenspiegel kam. Der Außenspiegel des Caddy wurde bei der Berührung beschädigt. Die Unfallverursacherin entfernte sich vom Unfallort, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern.

Schadenshöhe ca. 150,--Euro

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim

Telefon: 05181/9116-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: