Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: PK Bad Salzdetfurth sucht einen roten Sportwagen nach einer Verkehrsunfallflucht auf der B 243 Höhe Weinberg

Hildesheim (ots) - (bur) Bereits am Mittwoch, den 23.10.2013, ereignete sich um 12:20 Uhr auf der B 243 zwischen den Ortschaften Nette und Söder/Wesseln ein Verkehrsunfall unter Beteiligung eines roten flachen Sportwagens. Ein 74 jähriger Hildesheimer war mit seinem Pkw auf der B 243 von Bockenem kommend in Richtung Hildesheim gefahren, als ihm in der letzten Kehrtwende des Weinberges ein roter Sportwagen entgegenkam. Dieser sei in der Rechtskurve leicht auf die Gegenfahrbahn geraten, weshalb sich der 74 jährige Hildesheimer erschreckte und reflexartig seinen Pkw abbremste. Auf nasser teils schlüpfriger Fahrbahn sei sein Pkw ins Rutschen geraten und anschließend in den Graben gelandet. Am Pkw entstand Sachschaden in Höhe von ca 3000 Euro. Der Hildesheimer wurde dabei nicht verletzt. Der rote Sportwagen setzte seine Fahrt in Richtung Bockenem fort. Da es zu keinem Zusammenstoß gekommen ist, muss er den Verkehrsunfall nicht unbedingt bemerkt haben. Die Polizei des PK Bad Salzdetfurth hat die Ermittlungen wegen Verkehrsunfallflucht aufgenommen und bittet darum, dass sich mögliche Zeugen oder der Fahrer des roten Sportwagens bei der hiesigen Dienststelle melden mögen unter T. 05063-901115

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Bad Salzdetfurth

Telefon: 05063 / 901-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/
Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: