Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Wer fuhr am 14.10.13, um 10:45 Uhr, mit Traktorgespann von Algermissen in Richtung Bledeln/Hotteln

Hildesheim (ots) - Algermissen/L479(fm. Am 14.10.2013, um 10:45 Uhr, befuhr ein Traktor mit Anhänger die L479 von Algermissen nach Bledeln/Hotteln. Mehrere hundert Meter nach Überqueren der Kanalbrücke kam ein weißer Omnibus entgegen. Dieser fuhr nach Aussage des Busfahrers schon äußerst weit rechts. Trotzdem kam es zu einer Berührung beider Fahrzeuge und der Spiegel des Busses wurde abgerissen. Der Traktorfahrer fuhr einfach weiter, schilderte der Busfahrer den eingesetzten Polizeibeamten. Diese vermuten, dass der Traktorfahrer gar nichts vom Unfall bemerkt hat und bitten diesen, sich zur nachträglichen Schadensregulierung beim Polizeikommissariat Sarstedt- Tel. 05066-9850- zu melden. Der Sachschaden am Bus wird auf ca. 200 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: