Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Einbruchdiebstähle aus PKW in Sarstedt/Heisede

Hildesheim (ots) - Sarstedt/Heisede(fm). In der Nacht zum 10.10.2013, wurden 4 Pkw in Heisede von unbekannten Tätern aufgebrochen. In einem Fall nämlich um 04:15 Uhr wurden die Täter durch eine ausgelöste Alarmanlage eines VW Sharan's an der weiteren Tatausführung gehindert. Nachdem zunächst erfolglos an den Seitenscheiben gehebelt wurde, brachen die Täter das Fahrerschloss eines schwarzen VW Sharan auf. Vermutlich durch die Erschütterungen löste die Alarmanlage des Sharan's aus und die Täter flüchteten. In der Marienburger Str., der Heiseder Straße und im Masurenweg kamen die Täter zum Ziel. Sie hebelten die Seitenscheiben von zwei 2 VW's und von einem BMW ab und bauten dann die Navigationsgeräte aus. In zwei Fällen entwendeten die Täter auch die ausgebauten Seitenscheiben. Der Gesamtschaden wird auf ca. 8-10000 Euro geschätzt. Die Polizei in Sarstedt Tel. 05066-9850 bittet um Hinweise.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/
Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: