Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort (Fre.)

Hildesheim (ots) - Sarstedt. In der Zeit vom 07.10.2013, 13:45 Uhr - 16:00 Uhr, beschädigte ein bislang unbekanntes Verursacherfahrzeug eine ca. 50 cm hohe Grundstücksmauer in 31171 Nordstemmen, OT Burgstemmen, Enge Sraße. Angaben zur Unfallursache können aktuell nicht gemacht werden. Die Ermittlungen dauern an. Geschädigt ist der 64-jährige Grundstückseigentümer. Schaden: ca. 500,-Euro. Mögliche Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei Sarstedt unter der Tel.-Nr.: 05066-9850 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: