Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Einbruch in Einfamilienhaus (Fre.)

Hildesheim (ots) - Burgstemmen. In der Zeit vom 20.09.2013, 11:30 Uhr - 13:00 Uhr, nutzten bislang unbekannte Täter die Abwesenheit der Hauseigentümer in der Straße Radebrecher und verschafften sich gewaltsam Zutritt in das Einfamilienhaus. Dazu zerstörten sie die Scheibe der rückwärtig gelegenen Terrassentür und scheiterten zunächst am verschlossenen Türgriff. Anschließend hebelten sie die Tür gewaltsam auf und verschafften sich auf diese Art und Weise Zutritt in das Objekt. Dabei durchsuchten sie sämtliche, im Erdgeschoss befindliche Räumlichkeiten und entwendeten Schmuck sowie Bargeld. Die genaue Schadenshöhe steht noch nicht fest. Ggf. besteht ein Tatzusammenhang mit dem Einbruch in Heyersum. Mögliche Hinweise bitte an die Polizei Sarstedt unter der Tel.-Nr.: 05066-9850.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: