Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Geparktes Motorrad angefahren und geflüchtet

Hildesheim (ots) - GÖDRINGEN (BD). Am 19.09.2013 wurde ein geparktes Motorrad in der Deike-Busch-Straße angefahren und beschädigt. Der 39-jährige Sarstedter hatte sein Motorrad um 19:30 Uhr auf einen Parkplatz abgestellt. Als er gegen 21:20 Uhr zu seinem Motorrad zurückkehrte, stand es seitlich verschoben. Bei der Inaugenscheinnahme stellte er fest, dass die Verkleidung am Motorrad gerissen und mehrere Kratzer vorhanden waren. Außerdem war der Lenker verzogen. Der Unfallschaden wird auf ca. 1000 Euro geschätzt. Ein unbekanntes Fahrzeug war gegen das Motorrad gefahren, sodass es zu Boden stürzte. Der Unfallverursacher richtete es wieder auf und entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Zeugen, die Hinweise auf den Verursacher des Unfalles geben können werden gebeten, sich mit der Polizei Sarstedt unter der Telefonnummer 05066/9850 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: