Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Beide Unfallbeteiligten leicht verletzt

Hildesheim (ots) - HARSUM (BD). Am 27.08.2013 ereignete sich um 16:40 Uhr ein Verkehrsunfall auf der B 494 in Höhe Harsum. Ein 18-jähriger aus Schellerten fuhr mit seinem Pkw von Algermissen kommend in Richtung Hildsheim und wollte an der ampelgeregelten Kreuzung nach links in Richtung Borsum abbiegen. Dabei übersah er den entgegen kommenden Pkw des 72-jährigen aus Algermissen. Auf der Kreuzung stießen die Fahrzeuge zusammen. Die Fahrer erlitten zum Glück nur leichte Verletzungen. Die Fahrzeuge waren jedoch nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf ca. 20.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: