Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Polizei sucht Zeugen nach Trickdiebstahl

Hildesheim (ots) - SARSTEDT (BD). Die Polizei Sarstedt sucht Zeugen für einen Trickdiebstahl, der sich am 15.08.2013 in der Steinstraße Ecke Weberstraße ereignet hatte. Dort hatten zwei bislang unbekannte Frauen eine 85-jährige Sarstedterin auf der Straße angesprochen. Die beiden Frauen baten um eine Spende und führten ein sogenanntes Klemmbrett mit auf dem sich die Sarstedterin mit Namen eintragen sollte. Die Sarstedterin händigte den Fauen eine 5-Euro-Banknote aus und notierte ihren Namen auf dem Klemmbrett. In diesem Moment griff vermutlich eine der Frauen unbemerkt in die noch offene Geldbörse und zog mehrere Banknoten im dreistelligen Gesamtwert heraus. Zum Abschied küssten sie der Sarstedterin noch die Hand.

Beide Frauen werden von der Sarstedterin wie folgt beschrieben: beide südländisches Aussehen, ca. 20 und 40 Jahre alt, beide Frauen hatten dunkle Haare und eine schlanke Figur, die ältere trug zur Tatzeit ein kariertes Kopftuch.

Die Polizei Sarstedt fragt nun, wo die Täterinnen noch aufgefallen sind? Wer kennt die Frauen und kann gegebenenfalls den Wohnort oder Aufenthaltsort angeben. Die Hinweise werden erbeten unter der Telefonnummer 05066/9850.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: