Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: ALFELD(hek) Einbruch in Metallrecyclingbetrieb

Hildesheim (ots) - (Alfeld) In der Nacht zum Dienstag brachen bislang unbekannte Täter in der Föhrster Straße in Alfeld in einen Metallrecyclingbetrieb ein. Sie verschafften sich nach Durchsägen einer Schließkette Zugang zum Betriebshof der Firma. Dort auf dem Gelände brachen sie anschließend einen Bauwagen und einen Stahlverschlag auf. Hieraus wurden ein Kinderfahrrad und ein Stromerzeuger, sowie ein defekter Wasserboiler entwendet. Darüber hinaus entnahmen die Täter aus einem offenen Container eine unbekannte Menge an Edelstahlabfälle. Die Schadenshöhe wird zurzeit auf ca. 2500 Euro geschätzt. Die am Tatort aufgefundenen Spuren lassen den Schluss zu, dass es sich um mehrere Täter gehandelt haben muss. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 05181/9116-0 bei der Alfelder Polizei zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim

Telefon: 05181/9116-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: