Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Brand eines Dachstuhls

Hildesheim (ots) - Sarstedt (AS). Aus ungeklärter Ursache geriet am Samstagabend ein Dachstuhl eines Reihenhauses in der Brahmsstraße in Brand. Der Brand wurde von den Anwohnern bemerkt und konnte von ihnen bis zum Eintreffen der Feuerwehr eingedämmt werden. Die eingetroffene Feuerwehr konnte nicht verhindern, dass durch das Feuer auch ein Nachbarhaus in Mitleidenschaft gezogen wurde. Eine Person wurde bei den Löschversuchen leicht durch eine Rauchvergiftung verletzt. Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf 30.000,-- Euro. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: