Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Trunkenheit im Verkehr (Fre.)

Hildesheim (ots) - Nordstemmen. Am 05.07.2013, 18:20 Uhr, teilte ein aufmerksamer Bürger der Polizei fernmündlich mit, dass auf dem Parkplatz vom Einkaufszentrum "Lange Maße" eine männliche Person, offensichtlich unter Alkoholeinfluss stehend, aus einem PKW Daimler Chrysler gestiegen war. Der PKW war zuvor vom Zeugen beim Einparken beobachtet worden. Anschließend begab sich der 38-jährige Fahrzeugführer aus Nordstemmen in einen dortigen Lebensmittelmarkt und fuhr danach nach Hause. Da der Zeuge das Kennzeichen abgelesen hatte, konnte der verantwortliche Fahrzeugführer bei seiner Wohnanschrift angetroffen werden. Ein Alco-Test ergab einen Wert von 3,74 Promille. Da der 38-Jährige Nachtrunk angegeben hatte, wurden nach Rücksprache mit dem Bereitschaftsrichter dem Nordstemmen zwei Blutproben entnommen. Der Führerschein konnte nicht einbehalten werden, da der 38-Jährige nicht mehr im Besitz eines solchen war. Gegen den Nordstemmer wurden Strafverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: