Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort (Fre.)

Hildesheim (ots) - Harsum. In der Zeit vom 20.06.2013, 10:00 -22:00 Uhr, beschädigte ein bislang unbekanntes Verursacherfahrzeug, vermutlich beim Rangieren/Rückwärtsfahren, den Zaunpfosten eines 77-jährigen Grundstückeigenstümers.Anschließend entfernte sich der Verursacher unerlaubt von der Unfallstelle. Unfallörtlichkeit: 31177 Harsum, St.-Georg-Straße. Der Schaden wurde mit ca. 200,-Euro beziffert. Mögliche Hinweise bitte an die Polizei Sarstedt unter der Tel.-Nr.: 05066-9850.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: