Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Täter erbeutet Schmuck

Hildesheim (ots) - HÜDDESSUM (BD). Ein bisher unbekannter Täter drang am 10.06.13 in der Zeit von 12:00 bis 13:20 Uhr nach Aufhebeln einer Haustür in das Zweifamilienhauses in der Adlumer Straße ein. Dort begab sich der Täter in das Hochparterre durch die unverschlossene Tür in die Wohnung eines 85-jährigen Mannes. Dieser schlief zur Tatzeit, sodass er von dem Eindringen des Täters nichts bemerkte. Aus dem Nachtschrank im Schlafzimmer erbeutete der Täter einen goldenen Ring und eine goldene Taschenuhr. Der Schaden wird auf ca. 1000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: