Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: ALFELD (wat) unerlaubtes Entfernen vom Unfallort -Zeugenaufruf-

Hildesheim (ots) - Montag, d. 10.06.2013, 13:30 Uhr 31061 Alfeld, Eimser Weg 11

Die Geschädigte parkte ihren schwarzen Pkw Seat Ibiza in Alfeld, Eimser Weg 11 vor ihrer Wohnung. Vom Balkon aus hörte sie ein Anstoßgeräusch und schaute auf die Straße. Hier erkannte sie einen schwarzen BMW Kombi 5er-Reihe, der nach dem Anstoß seines rechten Außenspiegels gegen den linken Außenspiegel des Seat in Rtg. Schillerstraße weiter fuhr. Der BMW-Fahrer entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle, obwohl er nach Auffassung der 24-jährigen Geschädigten den Anstoß bemerkt haben muß. Schadenshöhe ca. 50,--Euro Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim

Telefon: 05181/9116-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: