Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Motorradfahrer übersehen

Hildesheim (ots) - MAHLERTEN (BD). Am 28.05.13 ereignete sich um 17:35 Uhr ein Verkehrsunfall, bei dem ein Motorradfahrer leicht verletzt wurde. Eine 49-jährige aus Nordstemmen wollte mit ihrem Pkw von der Mahlerter Straße kommend nach links in Richtung Hildesheim abbiegen. Dabei übersah sie den aus Richtung Hildesheim kommenden 45-jährigen Motorradfahrer aus Emmerthal. Dieser versuchte noch auszuweichen und kam dabei zu Fall. Das Motorrad rutschte dabei gegen den Pkw. Der Motorradfahrer wollte nach der Unfallaufnahme seinen Hausarzt aufsuchen. Eine sofortige ärztliche Behandlung lehnte er ab. An den Fahrzeugen entstand nur geringer Schaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: