Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Einbruch in Doppelhaushälften

Hildesheim (ots) - (clk.) Unbekannte Einbrecher haben die Abwesenheit der Hausbewohner genutzt, um in deren Doppelhaushälften in Hildesheim, Birnbaumskamp, einzubrechen. Die Taten ereigneten sich von Freitag, 24.5., 12:00 Uhr, bis Samstag, 25.5. gegen 03:30 Uhr. Während dieses Zeitraums befanden sich die Hausbewohner auf einer Familienfeier. Den Einbruch stellte ein Familienmitglied nach Rückkehr von der Feier fest. Die Täter brachen in beiden Fällen rückwärtige Fenster auf. Anschließend stiegen sie in die Häuser ein und durchsuchten die Räumlichkeiten. Nach ersten Feststellungen der geschädigten Familien wurde Bargeld und Schmuck gestohlen. Die Schadenshöhe steht derzeit noch nicht fest. Hinweise auf verdächtige Personen oder Fahrzeuge nimmt die Polizei Hildesheim unter Telefon 05121-939115 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Pressestelle
Claus Kubik, Kriminalhauptkommissar
Telefon: 05121/939104
Fax: 05121/939200
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/
Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: