Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Einbruch in Haus während die Bewohner schliefen

Hildesheim (ots) - Bettmar(js): In Bettmar kam es in der Wenser-Bergstraße zu einem Einbruch. Während die Bewohnerin des Hauses mit ihrem Lebensgefährten im Obergeschoß des Hauses schlief drangen unbekannte Täter durch die Haustür in das Erdgeschoß des Hauses und durchsuchten dort die Räumlichkeiten. Hier wurden ein Handy und Bargeld entwendet. Der Einbruch ereignete sich in der Nacht von Freitag auf Samtag zwischen 00:45 Uhr und 05.00 Uhr. Die Bewohner ds Hauses bemerkten den Einbruch erst, als sie am nächsten Morgen aufstanden. Zeugen, denen im Bereich des Tatortes etwas Verdächtiges aufgefallen ist, werden gebeten sich mit der Polizei in Bad Salzdetfurth unter der Rufnummer 05063/9010 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Bad Salzdetfurth

Telefon: 05063 / 901-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: