Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Sachbeschädigung Giesen/OT Groß Förste (Wei)

Hildesheim (ots) - Ein unbekannter Mann begehrte am So., 19.05.13, 23:30 Uhr durch beharrliches Klingeln Einlass in ein Mehrfamilienhaus in der Burgstraße. Da er dem Anschein nach deutlich betrunken war und nicht in das Haus gehörte, wurde ihm dies verwehrt. Das veranlaßte den Unbekannten wohl dazu, eine Glasfüllung der Eingangstür einzuschlagen. Dabei hat sich der Täter offenbar Schnittverletzungen zugezogen, eine Bluttropfspur konnte noch bis in die Straße im Meere verfolgt werden. Dort verlor sich die Spur. Es entstand Sachschaden von ca. 250 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: