Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Sibbesse : Pkw des Pflegedienstes beschädigt und davongefahren

Hildesheim (ots) - Alfeld / Sibbesse (kna): Eine Mitarbeiterin (40 j.) des DRK-Pflegedienstes Alfeld hatte ihren Dienst-Pkw, einen weißen VW-Fox, im Bereich ihrer Wohnung in Sibbesse, auf den Parkplätzen der KSK Hildesheim an der Hauptstr./Ecke Schulstr. in der Zeit von Freitag, 12:00 Uhr, bis Samstag, 06:30 Uhr, parkend abgestellt. Bei Wiederbenutzung stellte sie eine große Delle unterhalb des hinteren Fensters an der Fahrerseite fest. Anhand der Höhe dieser "Beule" müsste der Verursacher, welcher sich unerlaubt von dem Unfallort entfernte, ein größeres Fahrzeug benutzt haben. Der Schaden an dem VW wird auf ca. 3000.- Euro geschätzt. Zeugen werden gebeten, sich mit der Alfelder Polizei unter 05181-91160 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim

Telefon: 05181/9116-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: