Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Person (Fre.)

Hildesheim (ots) - Klein Förste. Am 27.04.2013, 17:20 Uhr, kam es in der Ortsdurchfahrt von Klein Förste zu einer Kollision zweier Fahrzeuge im Begegnungsverkehr. Eine 50-Jährige aus Peine befuhr mit ihrem PKW VW-Polo die Hauptstraße in Richtung Harsum. Im Verlauf der dortigen Linkskurve geriet sie mit ihrem Fahrzeug auf den Gegenfahrstreifen und kollidierte mit dem entgegenkommenden PKW Hyndai Getz, der von einem Hohenhamelner geführt wurde. Bei dem Zusammenstoß wurde die 55-Jährige Beifahrerin im PKW Hyndai leicht verletzt und mußte ambulant behandelt werden. Es entstand ein geschätzter Schaden in Höhe von 9000,-Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: