Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Unerlaubt vom Unfallort entfernt - Zeugenaufruf

Hildesheim (ots) - SCHELLERTEN, Königsberger Straße

Samstag, 09.03.13, 23.30 Uhr - Sonntag, 10.03., 18.45 Uhr

SCHELLERTEN (ik) - Ein bislang unbekannter Fahrer befuhr mit seinem Fahrzeug die Königsberger Straße und rutschte infolge der winterglatten Fahrbahn gegen den am Straßenrand geparkten blauen VW Passat. Am Passat wurde der Kotflügel eingedrückt und die Fahrertür verzog sich durch die Wucht des Aufpralls. Es entstand ein Schaden von rund 2.500 Euro. Der Verursacher kümmerte sich nicht und fuhr fort. Die Polizei sucht dringend Zeugen, die in der Zeit Beobachtungen gemacht haben. Hinweise an das Polizeikommissariat Bad Salzdetfurth unter Telefon 05063/901-115.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Bad Salzdetfurth

Telefon: 05063 / 901-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: