Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Unbekannte legen Giftköder aus (Fre.)

Hildesheim (ots) - Sarstedt. Am 12.01.13, 15:50 Uhr, fraßen 3 Hunde einer 47-Jährigen aus Sarstedt offensichtlich mit Rattengift versetzte Köder. Diese waren im Bereich des Feldweges Verlängerung Brickelweg in Sarstedt von Unbekannten ausgelegt worden. Bei den Ködern handelt es sich um gerollte Substanzen. Nur durch eine sofortige tierärztliche Behandlung konnte das Verenden der Tiere verhindert werden. Ein Strafverfahren wegen des Verstosses gegen das Tierschutzgesetz wurde eingeleitet. Die Ermittlngen dauern an. Die Polizei bittet Hundehalter ihre Tiere unter besonderer Sorgfalt spazieren zu führen. Hinweise bitte an die Polizei Sarstedt unter der Tel.Nr.: 05066-9850.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: