Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Unfallflucht in Nordstemmen

Hildesheim (ots) - NORDSTEMMEN (BD). Am 27.03.2012 ereignete sich um 13:05 Uhr auf der Hauptstraße ein Verkehrsunfall, bei dem der Verursacher sich unerlaubt von der Unfallstelle entfernte. Ein 42-jähriger Nordstemmer stellte sein Taxi der Marke Ford Galaxy an der Hauptstraße in Höhe des Cafe am Fahrbahnrand ab. Anschließend begab er sich in das Cafe um einen Fahrgast abzuholen. Als er sich dort befand, hörte er von der Straße kommend einen Knall. Erst als er zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, stellte er fest, dass das Spiegelgehäuse des linken Außenspiegels beschädigt war. Ein unbekanntes Fahrzeug muss beim Vorbeifahren am Taxi den Schaden verursacht haben. Zeugen, die Hinweise auf den Verursacher geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei Sarstedt unter der Telefonnummer 05066/9850 oder der Polizei Nordstemmen unter der Rufnummer 05069/806740 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/



Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: