Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: 21-Jährige Tankstellenangestellte am Samstagabend überfallen.

Hildesheim (ots) - HOLLE (clk.) Am Samstagabend, 28.01.2012, gegen 20:50 Uhr, ist eine 21-Jährige Angestellte der Tankstelle in 31188 Holle, Bindersche Straße, überfallen worden. Zum genannten Zeitpunkt betrat ein mit einem dunklen Tuch maskierter Täter den Verkaufsraum der Tankstelle. Hier bedrohte er die allein anwesende Angestellte mit einer Pistole und verlangte die Herausgabe von Bargeld. Nachdem ihm das Geld ausgehändigt worden war, steckte er es in eine mitgebrachte Tasche. Dann verließ der Täter die Tankstelle und flüchtete anschließend vermutlich zu Fuß in unbekannte Richtung. Hinweise auf Mittäter oder auf Fahrzeuge liegen nicht vor. Da die Tageseinnahmen bereits vor der Tat vom Tankstellenpächter aus der Kasse entnommen worden waren, belief sich die Beute auf wenige hundert Euro.Die Fahnungsmaßnahmen verliefen negativ. Der Räuber wird wie folgt beschrieben:

   - ca. 20 bis 25 Jahre alte männliche Person
   - sprach hochdeutsch ohne Akzent
   - ungefähr 165 cm groß, schmale Gestalt
   - insgesamt dunkel gekleidet, trug im Gesicht ein dunkles Tuch und
     hatte eine  schlichte Wintermütze auf. 

Hinweise über verdächtige Beobachtungen vor oder auch nach dem Überfall nimmt die Polizei Hildesheim unter Telefon 05121-939115 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Pressestelle
Claus Kubik, Kriminalhauptkommissar
Telefon: 05121/939104
Fax: 05121/939200
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/
Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: