Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Zeugenaufruf-Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

Hildesheim (ots) - -ELZE- (knu) Zeit: 20.12.2011, 07.00 Uhr - 20.12.2011, 11:00 Uhr Ort: 31008 Elze, Osterstraße Haus-Nr.: 8 Hergang: Ein bisher unbekannter Fahrzeugführer hat den Radlauf und den Stoßfänger des geparkten schwarzen Pkw DB an der hinteren linken Fahrzeugseite stark eingedellt und sich anschließend unerlaubt vom Unfallort entfernt. Vermutlich war das unbekannte Fahrzeug von der Mühlenstraße her kommend in die Osterstraße abgebogen und beschädigte den geparkten Pkw. Sachschaden: ca. 3500 Euro

Wer Hinweise zum Unfallhergang und zum Verursacher geben kann, möchte sich bitte mit dem Polizeikommissariat Elze (05068/93030) oder der Polizeistation Gronau/Leine (05182-909220) in Verbindung setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Elze

Telefon: 05068/ 9303-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: