Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person

POL-HI: Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person
Total beschädigtes Fahrzeug

Hildesheim (ots) -

   -Elze- 

Am Samstag 10.12.11, geg. 04:45 Uhr, kam es auf der B3, zwischen Elze und Wülfingen zu einem schweren Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Person.

Ein 23-Jähriger aus Coppenbrügge befuhr die B3 in Rtg. Wülfingen.

Kurz vor einer Rechtskurve kam er aus unbekannten Gründen nach links von der Fahrbahn ab und stießt gegen eine Baum. Von dort schleudert er gegen einen weiteren Baum und wieder zurück auf die Fahrbahn. Dort blieb das Fahrzeug total beschädigt liegen. Der 23-Jährige wurde eingeklemmt und musste durch die FFW Elze mit Hilfe der Rettungschere aus dem Fahrzeug geborgen werden.

Er wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus verbracht.

Bisher gibt es keinerlei Hinweise auf weitere Beteiligte.

Die B3 musste in dem Bereich kurzfristig voll gesperrt, es erfolgt eine örtliche Ableitung.

Nach der Bergung des Fahrzeugs und Reinigung des Fahrbahn konnte die Straße geg. 06.00 wieder frei gegeben werden.

Der Schaden am Fahrzeug beträgt ca. 500 Euro. Weiterhin gehen die Beschädigung zweier Bäume und eines Verkehrszeichens zu Lasten der Straßenmeisterei Gronau.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Elze

Telefon: 05068/ 9303-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/
Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: