Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Strohrundballen in Brand gesteckt

Hildesheim (ots) - SARSTEDT (BD). Am 04.12.2011 musste um 16:15 Uhr die Feuerwehr Ruthe mit 12 Kameraden zu einem Brand in der Nähe des Klärwerks Sarstedt ausrücken. Dort hatte ein unbekannter Täter insgesamt vier gelagerte Strohrundballen in Brand gesteckt. Die Feuerwehr musste die Strohrundballen zerteilen um das Feuer vollständig zu löschen. Nach Auskunft des geschädigten 55-jährigen Landwirtes beläuft sich der Schaden auf ca. 200 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/



Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: