Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Verkehrsunfallflucht nach Unfall mit leicht verletzter Person

    Hildesheim (ots) - Eime;

    Am 22.12.09, gg. 12:55 Uhr, kam es in Eime, Hauptstraße Höhe Mehrzweckhalle, zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden.

    Ein 14-jähriger und ein 16-jähriger Schüler aus Eime gingen auf dem Gehweg der Hauptstraße in Eime in Rtg. Gronau. Höhe des kleinen Parkplatzes des Mehrzweckhalle, wollte ein dunkler PKW mit HI-Kennzeichen (evtl. ein Daimler Benz), vom Parkplatz auf die Hauptstraße fahren und übersah dabei die beiden Jungen auf dem Gehweg. Der 14-Jährige wurde leicht von dem Fahrzeug berührt und stürzte fast auf die Motorhaube. Er klagte anschließend über Schmerzen im Knie. Die Fahrzeugführerin entfernte sich wild gestikulierend und fuhr, ohne sich um den Jungen zu kümmern, davon. Das Fahrzeug soll ein kleineres Kennzeichen als "normal" gehabt haben. Näheres dazu ist nicht bekannt.

    Zeugen des Vorfalls werden gebeten sich bei der Polizei in Gronau 05182-909220 oder Elze 05068-93030 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Elze

Telefon: 05068/ 9303-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: