Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Verkehrsunfall mit betrunkenem Fahrer

    Hildesheim (ots) - (bod) Am Samstagmorgen, gegen 03:45 Uhr, befuhr ein 23-jähriger Halberstädter mit seinem Pkw Ford in Hildesheim die Marienburger Straße in Richtung stadtauswärts. Auf Höhe der Einmündung Lübecker Straße überholte er noch mit deutlich zu hoher Geschwindigkeit den späteren Unfallzeugen in seinem Pkw, bevor er auf der winterglatten Straße ins Schleudern geriet. Er kam mit seinem Pkw zunächst nach rechts von der Straße ab und stieß dort gegen einen geparkten Pkw und im weiteren Verlauf gegen eine Hauswand. Danach schleuderte er zurück in Richtung Fahrbahn, stieß erneut gegen einen anderen geparkten Pkw und kam letztlich auf der Mittelinsel zum Stehen. Der Fahrer verletzte sich bei dem Unfall leicht. Die Höhe des Unfallschadens wird durch die Polizei auf 16.000 Euro geschätzt. Im Zuge der Unfallaufnahme stellte die Polizei fest, dass der Fahrzeugführer Alkohol getrunken hatte. Sie ordneten eine Blutprobe an und stellten seinen Führerschein sicher.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Leitstelle

Telefon: 05121 ? 939112
Fax: 05121 ? 939250
E-Mail: lfz@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: