Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Holzscheit auf der Fahrbahnverursacht Unfall

    Hildesheim (ots) - Holle - (ni) Am Donnerstag, 12.11.09, gegen 19:30 Uhr, befährt ein 40 Jahre alter Einwohner aus Bad Salzdetfurth die Kreisstraße zwischen Holle und Baddeckenstedt in Richtung Baddeckenstedt. In Höhe eines asphaltierten Feldweges, der durch die Feldmark in Richtung Holle führt, lagen drei ca. 50 cm lange Holzscheite mit einem Durchmesser von ca. 30 cm auf der Fahrbahn. Zwei dieser Holzscheite überfährt der Pkw-Fahrer mit seinem Fahrzeug. Ein Klotz verkeilt sich derart unter dem Pkw, dass ein Abschleppfahrzeug erforderlich ist, um diesen unter dem Wagen entfernen zu können. Der Schaden wird auf ca. 1000 Euro geschätzt. Vermutlich hat kurz vor dem Unfall ein Fahrzeug, gegebenenfalls mit Anhänger, Teile seiner Ladung verloren, die hier unfallursächlich waren. Hinweise nimmt die Polizei in Bad Salzdetfurth unter der Telefonnummer 05063-9010 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Bad Salzdetfurth

Telefon: 05063 / 901-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: