Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Polizei-Schild zu heiß für Diebe

    Hildesheim (ots) - SIBBESSE (clk.) Das in der Nacht von Do., 30.07.2009 auf Freitag, 31.07.2009 gestohlene Hinweisschild "Polizei" , das an der Außenwand neben der Eingangstür der Polizeistation Sibbesse hing und gestohlen wurde, ist wieder aufgetaucht. Die zunächst unbekannten Täter hatten das dunkelblaue Schild mit dem Schriftzug  "Polizei" von der Hauswand abgeschraubt. Oberkommissar Harald Freund, Stationsbeamter in Sibbesse fertigte eine Strafanzeige wegen Diebstahls, die er selbst bearbeitete. Nach intensiven   Ermittlungen und einigen Vernehmungen ist es ihm nun gelungen,  zwei Tatverdächtige zu ermitteln. Es handelt sich um zwei bislang unbescholtene Jugendliche aus der Gemeinde Sibbesse. Sie haben zwischenzeitlich " voller Reue  und Einsicht ", so der Leiter des zuständigen Alfelder Polizeikommissariates Rainer Kahr, das Schild zurückgegeben. "Es soll sich um einen Spass gehandelt haben, bei dem wohl auch Alkohol im Spiel war", so Kahr weiter. Mit dem Schild hätten beide aber nicht viel Spaß gehabt. Denn wem kann man schon ein geklautes Polizeischild zeigen oder wo kann man es aufhängen ?.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Pressestelle
Claus Kubik, Kriminalhauptkommissar
Telefon: 05121/939104
Fax: 05121/939200
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: