Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Polizei Alfeld setzt suche nach vermißtem 24-Jährigen fort

    Hildesheim (ots) - ALFELD (clk.) Die Alfelder Polizei wird morgen, Mittwoch, 09.09.2009, ihre Suche nach dem vermißten 24-jährigen jungen Mann aus Alfeld am Bruchsee, gelegen an der B 240 südlich der Ortschaft Weenzen bei Duingen, fortsetzen. Hier sind im Rahmen der ersten Suchmaßnahmen bereits Bekleidungsgegenstände des Vermißten gefunden worden. Aufgrund der bislang bekannten Umstände geht die Alfelder Polizei davon aus, dass der Mann ertrunken ist. Bisherige Suchmaßnahmen, die sich über das vergangene Wochenende erstreckt haben, führten zu keinem Erfolg. Auch ein Tauchereinsatz verlief ergebnislos. Für morgen sind ab 10:30 Uhr erneute umfangreiche Suchmaßnahmen geplant. 11 Taucher der Polizei aus Hannover und Braunschweig, dazu Begleitpersonal und entsprechende Boote stehen dem Einsatzleiter vor Ort, Polizeihauptkommissar Henning Knust, zur Verfügung. Außerdem werden erneut Polizeisuchhunde der Göttinger Direktion zum Einsatz kommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Pressestelle
Claus Kubik, Kriminalhauptkommissar
Telefon: 05121/939104
Fax: 05121/939200
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: