Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Betrunkener belästigt Frauen - Polizei sucht Geschädigte

    Hildesheim (ots) - Sonntag, 05. Juli 2009, 15.00 Uhr bis 19.20 Uhr Hildesheim, Steingrube

          Hildesheim (jka) - Am vergangenen Sonntagnachmittag hat sich
ein Mann in Hildesheim in der Steingrube einer Frau mit unsittlichen
Absichten genähert.

    Eine 32-Jährige aus Hildesheim hielt sich am Sonntag Nachmittag in der Grünanlage in der Steingrube auf, wo ihr ein Mann auffiel, der sie auffällig angestarrt haben soll. Schließlich habe der Mann sie angesprochen und ihr anzügliche Komplimente gemacht. Als er immer zudringlicher geworden sei und schließlich auch den Wunsch nach "Sex" geäußert habe, suchte die junge Frau das Weite.

    Nach Aussagen einer anderen Zeugin, habe diese den Mann auf einer Bank in Sichtweite des Spielplatzes sitzen sehen. Dort hätte er die Hände in den Hosentaschen gehabt und eindeutige Bewegungen an seinem Geschlechtsteil vorgenommen.

    Bei einer anschließenden Kontrolle durch die eingesetzten Polizeibeamten stellte sich heraus, dass der 63 Jahre alte Täter über 3 Promille Alkohol im Blut hatte. Der gebürtige Portugieser wurde zur Blutentnahme mit zur Wache genommen und gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

    Da der Täter sich häufig in der Steingrube aufhalten soll, ist es wahrscheinlich, dass es noch weitere Zeugen oder Opfer gibt. Diese werden gebeten, sich bei der Polizei in Hildesheim zu melden. Telefonnummer 05121-939 115

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Leitstelle

Telefon: 05121 ? 939112
Fax: 05121 ? 939250
E-Mail: lfz@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: