Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Zusammenprall zwischen Pkw und Fußgänger, Fußgänger leicht verletzt, Zeugen gesucht

    Hildesheim (ots) - Alfeld- Am Samstag, 20.12.2008, gegen 11.15 Uhr, wird ein 35-jähriger Alfelder als Fußgänger in der Straße"Südwall"in Alfeld  vom Pkw eines 41-jährigen Alfeders erfasst und leicht am Knie verletzt. Der Unfall ereignete sich im Ein-/Ausfahrtbereich zum Parkplatz "Cafe Biel". In diesem Zusammenhang wird der Fahrer bzw. die Fahrerin eines Pkw als Zeuge gesucht, der  auf dem Südwall haltend dem später am Unfall beteiligten Pkw Berlingo die Ausfahrt ermöglicht hat. Am Fahrzeug des Alfelders entstand kein Schaden. Der Zusammenstoß zwischen Fahrzeug und Fußgänger ereignete sich, als der Pkw vom Parkplatz kommend auf die Straße auffuhr und dabei offensichtlich den in Richtung Leinstraße gehenden Fußgänger übersah. Der Pkw-Fahrer entfernte sich von der Unfallstelle, konnte aber später von der Alfelder Polizei ermittelt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim

Telefon: 05181/9116-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: