Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Vermutlicher Chlorgasunfall in Hildesheimer Schwimmbad Bislang 15 verletzte Kinder.

    Hildesheim (ots) - (clk.) Durch einen vermutlichen Chlorgasunfall in der Schwimmhalle im Hildesheimer Stadtteil Drispenstedt sind am heutigen Nachmittag  bislang 15 registrierte Kinder verletzt worden.

    Wie die Kinderklinik des Hildesheimer Klinikums gegen 20.00 Uhr des heutigen Abends der Hildesheimer Polizei mitteilte, haben sich dort bislang 15 Eltern mit ihren minderjährigen Kindern vorgestellt. Alle Kinder litten unter denselben Symptomen. Sie klagten über Atembeschwerden und hatten gerötete Augen. Und alle Kinder waren am Nachmittag des heutigen Tages im Hallenbad Drispenstedt. Hier hatten sie an einer über die Stadt- und Kreisgrenzen Hildesheims hinaus gehenden Schwimmveranstaltung teilgenommen. Die ersten Überprüfungen der Hildesheimer Polizei lassen die Möglichkeit zu, dass aus noch nicht bekannter Ursache Chlorgas freigesetzt wurde, was zu den Beschwerden bei den Kindern führte. Spezialisten der Hildesheimer Polizei haben die Ermittlungen vor Ort aufgenommen. Zum Zeitpunkt der Aufnahme der Ermittlungen wurden in der Schwimmhalle leicht erhöhte Chlorgaswerte in der Luft gemessen. Was die Belastung der Wasserwerte angeht, können derzeit noch keine Aussagen getroffen werden. Die Schwimmhalle und die nähere Umgebung ist abgesperrt worden. Die betroffenen Kinder wurden nach ambulanter Behandlung nach Hause entlassen. Die Ermittlungen sind aufgenommen und dauern an. Weitere Presseauskünfte sind am morgigen Tag über die Pressestelle der Polizei Hildesheim unter Telefon 05121-939104 bzw. über das Presseportal im Internet zu erhalten.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Pressestelle
Claus Kubik, Kriminalhauptkommissar
Telefon: 05121/939104
Fax: 05121/939200
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: