Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Zwei 13- Jährige mit gestohlenem Motorroller erwischt

Hildesheim (ots) - Schellerten/ OT Ottbergen (uh) : Ein seltsames Bild bot sich gestern, am 17.11.08, gegen15.45 Uhr, Polizeibeamten der Polizeistation Schellerten, als sie in Ottbergen den Stadtweg befuhren. Ihnen kam ein Motorroller entgegen, der mit zwei Personen besetzt war und einen Radfahrer im Schlepptau hatte. Grund genug für eine Kontrolle. Dabei stellte sich heraus, dass der Roller von einem 19- jährigen Ottberger geführt wurde, der nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Auf dem Sozius saß ein 13- jähriger Hildesheimer, ebenso auf dem Fahrrad, dass von dem Motorroller gezogen wurde. Im Rahmen der weiteren Ermittlungen stellte sich heraus, dass der Roller am 16.11.08 in Hildesheim entwendet worden war. Diese Tat wurde von dem 19- Jährigen sofort bestritten. Er und ein später hinzukommender Zeuge gaben an, dass die beiden Hildesheimer mit dem Roller am Morgen nach Ottbergen gefahren seien. Am Motorroller waren sowohl am Lenkrad- als auch am Zündschloss eindeutige Aufbruchspuren zu erkennen, so dass er sich mit einem beliebigen Schlüssel starten ließ. Nach ersten Vernehmungen wurden die beiden 13- Jährigen ihren Eltern übergeben und der Ottberger wegen fehlender Haftgründe entlassen. Alle drei müssen nun mit einer Strafanzeige wegen schweren Diebstahl und Fahren ohne Fahrerlaubnis rechnen. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Polizeikommissariat Bad Salzdetfurth Telefon: 05063 / 901-0 http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/ Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: