Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Einbrecher in Diekolzen und Ochtersum-Lindholz

    Hildesheim (ots) - (clk.)  Am Donnerstag, 30.10.2008, zwischen 10:30 Uhr und 19.00 Uhr, nutzten bislang unbekannte Einbrecher die Abwesenheit der Eigentümer eines Einfamilienhauses in Diekholzen, Comblouxstraße, um dort einzubrechen. Über den Garten erreichten die Einbrecher die Gebäuderückseite. Hier zerhebelten sie die Terrassentür und brachen in das Haus ein. Es wurden sämtliche Räume durchsucht. Nach ersten Feststellungen des geschädigten Ehepaares sind eine Münzsammlung und etwas Schmuck gestohlen worden. Mit den Beschädigungen an der Terrassentür wird die Schadenssumme auf etwa 4000 Euro geschätzt. Mit gleicher Vorgehensweise brachen bislang unbekannte Täter zwischen 07:40 Uhr und 19:15 Uhr über die Terrassentür in eine Erdgeschoßwohnung eines Mehrfamilienhauses in der Barienroder Straße ein. Ob die Einbrecher Beute gemacht haben, ist bislang nicht bekannt. Der Schaden an der Tür wird auf 400 Euro beziffert. Hinweise auf verdächtige Personen oder Fahrzeuge nimmt die Polizei Hildesheim unter Telefon 05121-939115 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Pressestelle
Claus Kubik, Kriminalhauptkommissar
Telefon: 05121/939104
Fax: 05121/939200
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: