Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Schwerletzte Person in Emmerke aufgefunden. Polizei sucht Zeugen

Hildesheim (ots) - (clk.) In den heutigen frühen Morgenstunden, Sonntag, 05.10.2008, gegen 03.30 Uhr, wurde durch zwei Beamte der Bundespolizei Hannover, die sich auf einer routinemäßigen Streifenfahrt entlang der Bahnstrecken befanden, in 31180 Giesen / OT Emmerke, alsphaltierter Feld- bzw. Fahrradweg parallel der B 1 und der Einschleifung der Bahntrasse auf die ICE -Schnellstecke , ein mit einer Schädelfraktur schwerverletzter Mann aufgefunden. Der Mann, ein 47-jähriger aus dem Landkreis Hildesheim, ist in ein Hildesheimer Krankenhaus gebracht worden und zur Zeit nicht ansprechbar. Die Umstände, die zu den schweren Verletzungen geführt haben, sind für die ermittelnden Beamten noch unklar. Es wird in alle Richtungen ermittelt. Der Auffindeort, ansonsten ein von Fahrradfahrern und Spaziergängern benutzter Weg zwischen Emmerke und Hildesheim, grenzt direkt an die Bahntrasse und den Bereich der Zu- und Abfahrten ( ehemals Hauptstr.) Emmerke an. Für die polizeiliche Spurensuche ist dieser Bereich heute Vormittag gesperrt gewesen. Außerdem wurde von der Polizei ein Hubschrauber eingesetzt, um Aufklärung aus der Luft zu betreiben. Die Polizei Hildesheim sucht nach Zeugen, die in der Nacht zu Sonntag im genannten Bereich verdächtige Beobachtungen gemacht haben. Das können Fahrzeuge sein, die dort verbotswidrig gefahren sind oder Personen, die sich auffällig geworden sind. ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621 Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Pressestelle Claus Kubik, Kriminalhauptkommissar Telefon: 05121/939104 Fax: 05121/939200 E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/ Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: