Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Fahrer eines Kleintransporters mit 1,2 Promille auf der BAB unterwegs

Hildesheim (ots) - Autobahnpolizei Hildesheim - Nach den Hinweisen mehrerer Verkehrsteilnehmer konnte eine Funkstreifenwagenbesatzung der Autobahnpolizei Hildesheim am Samstagmorgen gegen 09.30 Uhr den Fahrer eines Kleintransporters auf der BAB 7, in Höhe der Anschlußstelle Hildesheim, anhalten und kontrollieren. Der 32-jährige Fahrer aus dem Raum Frankfurt, der sich mit seinem Fahrzeug auf dem Weg von Frankfurt nach Hildesheim befand, war zuvor auf der BAB auf Grund von starken Schlangenlinien mehreren Verkehrsteilnehmern aufgefallen. Ein an der Kontrollstelle durchgeführter Atemalkoholtest beim Fahrer ergab den beachtlichen Wert von 1,21 Promille. Durch die Beamten wurde daraufhin die Entnahme einer Blutprobe angeordnet und ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr eingeleitet. Desweiteren wurde sein Führerschein sichergestellt und ihm das Führen von fahrerlaubnispflichtigen Kraftfahrzeugen bis auf weiteres untersagt. PI Hildesheim ESD/BAB i.A. Jacob, POK ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621 Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Autobahnpolizei Hildesheim Telefon: 05121/28 990-0 http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/ Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: