Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Ikonenbild beschädigt

Hildesheim (ots) - (ni) In der Zeit vom 03.09.08, 16:00 Uhr, bis 04.09.08, 17:00 Uhr, wird ein Ikonenbild in der Andreaskirche am Andreas-Platz durch unbekannte Täter beschädigt. Sie beschmieren das Mariengemälde mit Wachs. Um das Gemälde wieder in seinen Ursprungszustand zu bringen, ist eine Reinigung durch eine Spezialfirma erforderlich. Wie hoch der Sachschaden ist, steht zurzeit noch nicht fest. Hinweise auf den oder die Täter nimmt die Polizei in Hildesheim unter der Telefonnummer 05121-939115 entgegen. ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621 Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Leitstelle Telefon: 05121 ? 939112 Fax: 05121 ? 939250 E-Mail: lfz@pi-hi.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/ Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: