Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Gemeinde Algermissen Zwei BMW aufgebrochen

    Hildesheim (ots) - In der Nacht zum Mittwoch haben unbekannte Täter in der Ortschaft Bledeln, Lindenallee und in der Ortschaft Lühnde, Hauerweg, jeweils neuwertige BMW durch das Herausziehen eines Türschlosses aufgebrochen. Aus dem BMW in Lühnde bauten die bzw. der Täter 2 Xenonscheinwerfer, das Navigationsgerät sowie aus dem Lenkrad den Fahrerairbag aus und entwendeten die Teile. Hier entstand ein Schaden von ca. 4000 Euro. Aus dem BMW aus Bledeln wurden ebenfalls die Xenonscheinwerfer und das  Multifunktionslenkrad mit Airbag entwendet. Hier liegt der Gesamtschaden bei ca. 3000 Euro. Aufgrund der örtlichen Nähe und der gleichen Tatbegehung ist zu vermuten, dass die Taten von den selben Tätern verübt worden sind. Die Polizei erbittet Hinweise unter der Telefonnummmer 05066-985115.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: