Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Kradfahrer verletzt

    Hildesheim (ots) - Sarstedt. (BD)  Ein 50-jähriger Motorradfahrer aus Vienenburg wurde bei einem Verkehrsunfall verletzt, als er am 28.06.2008 gegen 18:27 Uhr die Ostertorstraße in Richtung Kreisel befuhr. Eine 35-jährige Giesenerin wollte mit ihrem Pkw die Ostertorstraße queren und übersah dabei den Motorradfahrer. Der Vienenburger musste mit einem Rettungswagen in ein Hildesheimer Krankenhaus gebracht werden. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt 8.500 Euro. Sie mussten von einem Abschleppdienst geborgen werden.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: