Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Trickdiebe in Harsum/Hönnersum, An der Wurth

    Hildesheim (ots) - Hönnersum(FM) Am Montag, 23.06.2008 zwischen 16:00 und 17:00 Uhr klingelte es bei einer 79-jährigen an der Haustür ihres Einfamilienhauses. Ein ca. 20-jähriger, ca. 175 großer, schlanker Mann, der mit Blaumann und blauen Basecap bekleidet war und einen blauen Werkzeugkoffer bei sich trug, schilderte, dass er von den Stadtwerken kommt und nun aufgrund eines Wasserrohrbruches die Wasseruhr im Hause kontrollieren müsse. Die Dame ließ den Mann in ihr Haus und begleitete ihn in den Keller. Plötzlich gab der Mann an, kurz zum Hauseingang zurück zu müssen und verließ für wenige Sekunden den Keller. Da der Mann sofort wieder im Keller war, schöpfte die Dame keinen Verdacht. Vermutlich hat die Person einer zweiten Person die Haustür geöffnet. Nachdem der Mann von den Stadtwerken seine "Kontrolle" beendet hatte, verließ er das Haus wieder. Die Dame stellte im Nachhinein fest, dass ihr Bargeld sowie eine Bankkarte entwendet wurde.

    Die Polizei bittet um Hinweise. Wer hat zur genannten Zeit verdächtige Personen gesehen? Bei wem, wo und wann hat der Täter noch versucht, in die Wohnung zu kommen?

    Laut Auskunft der geschädigten Dame sprach der Täter hochdeutsch und hat einen dunklen Teint.

    Hinweise nimmt die Polizei in Sarstedt unter der Telefonnummer 05066-985115 entgegen.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: