Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Zwei Trainingstore aus V2A Stahlrohr vom Sportplatz S.C.Asel entwendet

    Hildesheim (ots) - Ein Verantwortlicher des Vereins S.C.Asel erstattete beim PK Sarstedt Anzeige wegen Diebstahls von Trainingstoren.

    Unbekannte haben im Zeitraum vom 10. bis 12. Juni vom "kleinen" Trainigsplatz des S.C.Asel, 31177 Harsum, Asel, Borsumer Str., der unmittelbar am Parkplatz bzw. der Vereinsgaststätte gelegen ist, zwei Trainingstore entwendet. Die 120x100 cm großen, silbernen Trainingstore sind aus steckbaren Nirostastahlrohrelementen gefertigt. In den Toren ist jeweils ein graues Tornetz angebracht. Der Wert der Tore wurde mit ca. 500 Euro angegeben.

    Hinweise auf den Täter bzw. auf das Verbringen der Tore nimmt die Polizei in Sarstedt fernmündlich unter der Tel.Nr.05066-985115 entgegen.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: